• Finanzierungen

    SIE brauchen ideenreiche und flexible Finanzlösungen!

    Wir unterstützen SIE nicht nur mit bedarfsgerechten Finanzierungen, sondern auch mit modernen und umfassenden Instrumenten.

    Wir informieren SIE gerne und unterstützt Sie dabei, die einzelnen Finanzierungsmöglichkeiten entsprechend Ihren persönlichen Anforderungen optimal zu kombinieren.
  • Vorsorge

    Vorsorgen oder Veranlagung? Was soll ich nehmen?

    Die Wünsche gehen oft weit auseinander. Eine geregelte Pension, die Familie finanziell absichern oder das Gelg gewinnbringend anlegen?

    Wir helfen Ihnen mit unserer umfangreichen Produktpalette die für Sie richtige Entscheidung zu treffen. Mehr dazu in unserem Themenbereich nachzulesen oder gleich einen Termin sichern.
  • Versicherung

    Versicherung ist DRINGEND zu empfehlen!

    Die Ansprüche von Geschädigten sind der Höhe nach nicht begrenzt!
    Wer ohne Privathaftpflichtversicherung durchs Leben geht, riskiert seine Existenz.

    Die private Haftpflicht deckt Schäden, die durch Schadenersatzansprüche Dritter geltend gemacht werden, oder wehrt unberechtigte Forderungen ab. Die Haushaltsversicherung enthält eine solche Haftpflichtversicherung!

Rechtsschutzversicherung

Oft glaubt man sich in Sicherheit und denkt man benötigt doch keine Rechtschutzversicherung. Schneller als einem lieb ist kann man in einem Rechtsstreit verwickelt sein. Auch Vater Staat kann Sie klagen und Gerichtskosten können sehr teuer werden. im Falle eines Rechtsstreites bietet Ihnen diese Versicherung die nötige Sicherheit.

 Bevor man sich dazu entschließt, einen Streitfall vor Gericht zu bringen, sollte man sich über das Risiko der dadurch entstehenden Kosten im Klaren sein. Ein Verfahren kann enorme Kosten für Anwälte und Gutachter nach sich ziehen. Auch die eigentlichen Gerichtskosten schlagen ebenfalls enorm zu Buche. Dies gilt vor allem für Verfahren vor dem Arbeitsgericht, da hier in der ersten Instanz die beteiligten Parteien ihre Kosten selbst zu tragen hat. Eine Rechtsschutzversicherung kann diese Kosten abfangen und macht es für viele erst möglich, die eigenen Interessen rechtlich durchzusetzen.

Bis zu der im Vertrag vereinbarten Summe (im Regelfall 100.000 € je Rechtsschutzfall) übernehmen die Rechtsschutzversicherungen folgende Kosten:

  • die gesetzlichen Anwaltsgebühren des vom Versicherten frei wählbaren Rechtsanwaltes
  • Zeugengelder/Sachverständigenhonorare
  • Gerichtskosten
  • Kosten des Gegners, soweit der Versicherungsnehmer diese übernehmen muss.
  • Auch Strafkautionen - in der Regel bis zu 25.000 Euro - werden übernommen, um den Versicherungsnehmer vor dem Strafvollzug zu schützen.

Nicht übernommen werden Geldstrafen und Bußgelder. Der Vericherungsschutz gilt europaweit und auch in den Mittelmeerländern, die nicht zu Europa gehören (Algerien, Marokko, usw.). Der Versicherungsschutz gilt natürlich nicht bei vorsätzlichen Rechtsverstößen.